Denn ich fresse nicht nur Jungfrauen!
Vom 6.8. bis 19.8. im Urlaubsmodus

Sonntag, 31. Juli 2016

Lesemonat Juli 2016

Der Buchdrache hat jetzt nach einigem Hin und Her doch Instagram, findet es momentan ganz nett da und würde sich über ein paar Follower freuen.

Da ich endlich mit meinem Prüfungen durch bin und jetzt Semesterferien habe, habe ich mir schon vor einer kleinen Weile ein Projekt entsonnen, um mit die Zeit bis zum nächsten Semester zu verkürzen:


Ich habe mir vorgenommen, jeden Tag eine Folge GoT zu schauen und dazu ein Review zu schreiben. Folgt einfach dem Label Game of Thrones, um alle meine Reviews zu lesen.

In die Lesestatsitik würden diesen Monat auch 50 Warrior Cats hineinfallen, aber die habe ich ganz galant unterschlagen. Ich bin überhaupt erstaunt, dass ich es bis auf Seite 50 geschafft hatte ...

Darüber hinaus habe ich Nehrim für mich entdeckt, eine Total Conversion Mod meiner alten Rollenspielliebe The Elder Scrolls IV: Oblivion. Kaum hatte ich Nehrim zum Laufen gebracht, hatte ich Stunden darin versenkt. Ich denke, wenn ich damit durch bin, wird ein Review folgen. Bis dahin: Legt es euch zu, das Spiel ist klasse! Es ist so toll, was sie aus dem alten Oblivion alles rausholen konnten, und die Hauptquest und das Mapping sind genial.

Donnerstag, 28. Juli 2016

Rezension: Der Ring des Salomo (Bartimäus #0.5) von Jonathan Stroud

Jede Geschichte hat einen Ursprung, auch die des Dämon Bartimäus. In „Der Ring des Salomo“ präsentiert uns Jonathan Stroud eines der frühesten Abenteuer des Dschinn, als dieser noch das alte Jerusalem unter der Regentschaft des Salomo unsicher machte. 

Montag, 25. Juli 2016

Game of Thrones Rewatch: S01E05 The Wolf and the Lion

Nachdem Robert Baratheon durch seinen Spitzel Jorah Mormont erfährt, dass Daenerys schwanger ist, ordnet er ihre Ermordung an. Ned protestiert dagegen, kann den König aber nicht umstimmen und legt daher sein Amt als Hand ab. Stattdessen sucht er weiter nach Jon Arryns Spuren und gerät damit immer mehr ins Visier seiner Feinde. Indes bringt seine Gemahlin Catelyn ihren Gefangenen zum Eyrie und ihrer Schwester Lysa. Sie denkt, dort ihren Gefangenen sicher verwahren zu können, täuscht sich jedoch sehr in ihrer Schwester. 

Game of Thrones Rewatch: S01E04 Cripples, Bastards and Broken Things

Während das Turnier läuft, wird Ned von Lord Baelish auf die Spur Lord Arryns gebracht. Indes findet Samwell Tarly seinen Weg zur Mauer und muss sich dort den Demütigungen Ser Allisars stellen. Während Viserys immer stärker erkennt, dass er keinen Einfluss auf die Dothraki hat und dadurch immer radikaler wird, wächst seine Schwester gleichzeitig immer mehr in ihre Rolle als Khaleesi hinein und tritt dabei aus dem Schatten ihres Bruders. Und während sich Catelyn wieder auf dem Heimweg befindet, trifft sie auf Tyrion Lannister. Sie setzt ihn gefangen, da sie vermutet, dass er das Attentat auf  ihren Sohn in Auftrag gegeben hatte. 

Sonntag, 24. Juli 2016

Game of Thrones Rewatch: S01E03 Lord Snow

Während Ned für den König ein Turnier organisieren muss, hat er zugleich mit seinen Töchtern zu kämpfen, die ihm auf der Nase herumtanzen. Dennoch erlaubt er Arya, ihr kleines Schwert Needle zu behalten und organisiert ihr einen Fechtmeister, Syrio Forel, First Sword of Bravoos. Gleichzeitig ist Catelyn auf den Spuren des Attentäters, welche sie nach King’s Landing und zu Petyr Baelish führt. Dieser eröffnet ihr, dass der Dolch Tyrion Lannister gehört. Indes ist Jon Snow an der Mauer angekommen und macht sich bei seinen ersten Übungsstunden keine Freunde. In der Great Dothraki Sea geraten Viserys und Daenerys aneinander, doch sie erweist sich allmählich als willensstarke Khaleesi und setzt sich durch. Zudem erfährt sie, dass sie ein Kind von Khal Drogo erwartet. 

Dienstag, 19. Juli 2016

Gemeinsam lesen #12: Der Ring des Salomo (Bartimäus #0.5) von Jonathan Stroud

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/
Jeden Dienstag gibt es bei den Schlunzen die Aktion Gemeinsam Lesen“, bei der vier kleine Fragen rund um das Buch beantwortet werden, das gerade gelesen wird. 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Der Ring des Salomo (Bartimäus #0.5) von Jonathan Stroud auf der Seite 262.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Immerhin war das Essen gut, sodass Asmira eine Weile ganz mit Braten, Butterbrot, Trauben, Honigkuchen und dunkelrotem Wein beschäftigt war.

Montag, 18. Juli 2016

Game of Thrones Rewatch: S01E02 The Kingsroad

Daenerys Targaryen ist nun mit Khal Drogo verheiratet und Khaleesi seines Khalasar. Sie hat es schwer, das ungewohnte Reiten macht ihr zu schaffen und der Khal geht nicht gerade sanft mit ihr im Bett um. Doch eine ihrer Mägde (im Englischen sind sie die handmaiden, ich weiß nicht, wie sie das korrekt ins Deutsche übersetzt haben) weiß Rat. Weit im Norden von Westeros reitet Jon Snow mit Benjen Stark zur Mauer, um ein Bruder der Night’s Watch zu werden. Auf der Kingsroad auf dem Weg nach Süden geraten Joffrey und Arya aneinander. Da Joffrey von Nymeria, Aryas Direwolf, gebissen wurde, kennt Cersei keine Gnade und will die Starkkinder bestraft sehen. Und während Bran im Winterfell nach seinem Sturz noch immer im Koma liegt, muss Lady Stark schmerzhaft erfahren, dass ihr Sohn selbst dann noch nicht sicher ist.

Sonntag, 17. Juli 2016

Rezension: Ring der Elemente von Alexander Lohmann

Das mit den Tolkien-Anspielungen bei Alexander Lohmann ist vielleicht zu einer Art kleiner Tradition geworden wie die Schwerter auf Hennens Elfen-Romanen. Ein feuerspeiender Vulkan und ein goldener Ring auf dem Cover des Romans „Ring der Elemente“ wecken durchaus gewisse Assoziationen mit Mordor. Tatsächlich hat das Buch aber herzlich wenig mit Tolkien gemeinsam.

Game of Thrones Rewatch: S01E01 Winter is Coming

Zum Projekt


Die TV-Serie Game of Thrones ist seit Jahren in aller Munde, die meisten dürften wohl bereits von der filmischen Umsetzung der A Song of Ice and Fire Reihe von George R.R. Martin gehört haben. Ich selbst bin ebenfalls ein großer Fan von Büchern und Serie. Da hoffentlich bald The Winds of Winter auf den Markt kommt und die 6. Staffel auch just ausgelaufen ist, möchte ich einen Rewatch der Serie beginnen und jede Folge aller sechs Staffeln kommentieren, nach Möglichkeiten täglich mit Ausnahme von kleinen Unpässlichkeiten und Urlaub. 

Samstag, 16. Juli 2016

Rezension: Der verletzte Himmel (Heiler-Roman #1) von Isa Day

Ein Volk, das nur aus Kindern besteht? Ihre Eltern geraubt von geheimnisvollen Geistern? „Klingt spannend!“, dachte ich mir, als mir „Der verletzte Himmel“ von Isa Day in die Hände geriet. 

Dienstag, 12. Juli 2016

Rezension: Die Windgängerin (Drachenelfen #2) von Bernhard Hennen

Verrat! Eine Gruppe von Zwergen unter der Leitung Hornboris hat es gewagt, einen Drachen zu töten. Dies können die Himmelsschlangen, die Statthalter der Alben, nicht ungesühnt auf sich beruhen lassen und schicken daher ein Heer von Drachen und ihre Drachenelfen aus, um die Tiefe Stadt auszulöschen. Nandalee, die sich zu diesem Zeitpunkt in der dem Untergang geweihten Stadt befindet, weiß nicht, dass auch ihr dabei von einigen der Drachen ein übles Schicksal angedacht ist. Gleichzeitig muss sich Artax in der Gestalt des Unsterblichen Aaron auf den Krieg gegen Muwatta vorbereiten und sieht sich dabei vielerlei Hürden gegenüber. Er ahnt nicht, dass seine Geliebte Shaya an seinen Kontrahenten als Bettgespielin verschachert wird. 

Gemeinsam Lesen #11: Ring der Elemente von Alexander Lohmann

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/
Jeden Dienstag gibt es bei den Schlunzen die Aktion Gemeinsam Lesen“, bei der vier kleine Fragen rund um das Buch beantwortet werden, das gerade gelesen wird. 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Ring der Elemente von Alexander Lohmann auf der Seite 7

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Dünne Wolkenstreifen glühten noch rot am Horizont, und im brackigen Hafenwasser spiegelte sich bereits das klare Sternenlicht.

Sonntag, 10. Juli 2016

Rezension: Die Wand von Marlen Haushofer

Marlen Haushofers Robinson Crusoe ist weiblich. In „Die Wand“ beschreibt sie die beeindruckende Geschichte einer namenlosen Frau, die auf einem Jagdausflug plötzlich von der Außenwelt abgeschnitten wird. Über Nacht taucht eine unsichtbare Wand auf, die ihr Tal von der Außenwelt trennt. Alles Leben jenseits der Wand ist tot. Nur ihr Hund Luchs, eine Katze und eine Kuh überdauern mit ihr die unfreiwillige Isolation. Der Wille, für ihre Tiere da zu sein, hält die Frau am Leben und lässt sie in der Einsamkeit große Mühen auf sich nehmen. 

Sonntag, 3. Juli 2016

Umfrage: Wie steht ihr zu Buchtrailern?

Ich hatte nun seit einiger Zeit auf meinem Blog eine kleine Umfrage laufen, die fragte, wie die Besucher meines Blogs zu Buchtrailern stehen. Ich danke den 13 Leuten, die daran teilgenommen haben! Die Ergebnisse sind so ausgefallen: